TRX-1090- ADS-B und Transponderempfänger für FLARM® Installationen

Das TRX-1090 wurde als Ergänzung FLARM® Installationen entwickelt. Es kann direkt an FLARM® kompatible Systeme angeschlossen werden, kombiniert deren Daten mit empfangenem Transponder- / ADS-B Verkehr und liefert das Resultat an FLARM®-kompatible Displaysysteme oder Moving-Maps. Auch ein GARMIN® TIS® Interface für portable GARMIN® Moving-Maps ist integriert.


TRX-1090

FLARM® erweitern

TRX-1090 ist die ideale Erweiterung zu FLARM® Systemen. Mit dem TRX-1090 ist es ohne große Kosten möglich, den Nutzen vorhandener Installationen deutlich zu erweitern, indem Transponder- und ADS-B Empfang einfach hinzugefügt wird.

TRX Traffic

Die Verkehrsdetektion

TRX-1090 erkennt die exakte 3D-Position von ADS-B Verkehr sowie Entfernung und Höhenunterschied von Transpondern. Der empfangene Verkehr wird intelligent mit Verkehrsdaten des angeschlossenen FLARM®-Systems vermischt und an Anzeigesysteme oder Moving-Maps ausgegeben.

TRX-1090

Schnittstellen

Neben dem Anschluss des FLARM®-Systems und der Möglichkeit, GPS-Daten an einen Transponder zu senden verfügt das TRX-1090 über zwei unabhängig konfigurierbare Schnittstellenkanäle zum Anschluss von Displays und Moving Maps sowie einen USB-Anschluss zur Darstellung von Verkehr an einem PC. Es ist mit allen FLARM®- und GARMIN®-TIS® kompatiblen Systemen nutzbar.


TRX-1090

ADS-B jetzt nutzen

Zum Empfang von Transpondersignalen muss das TRX-1090 nicht an einem Transponder angeschlossen sein. Es besteht jedoch die Möglichkeit, GPS-Daten vom TRX-1090 an einen ADS-B out fähigen Mode-S Transponder (z.B. unsere Garrecht VT-01, VT-2000) weiterzuleiten und somit ADS-B Daten auszusenden. Nutzen Sie bereits heute die Vorteile von ADS-B mit dieser professionellen aber kostengünstigen Lösung.



Alle Vorteile auf einen Blick

  • Erweitert FLARM Installationen zum Empfang von Transpondern und ADS-B Verkehr
  • Flexibel einzubauen mit vielen Schnittstellenoptionen
  • Viele Schnittstellenoptionen, NMEA, USB, GARMIN® TIS®
  • Einfachste Konfiguration über PC-Tool
  • Minor Change Approvals für den gemeinsamen Einbau mit FLARM® Systemen in viele Luftfahrzeuge verfügbar
TRX-1090

Vielfältige Einbaumöglichkeiten

TRX-Systeme dürfen auch in viele CS-22 und CS-23 Luftfahrzeuge eingebaut werden. Ein EASA Minor Change Approval speziell für TRX-Systeme ist verfügbar. Der Einbau ist nicht mehr auf rein VFR zertifizierte Luftfahrzeuge limitiert, auch der Anschluss an zugelassene Bordsysteme und der Einsatz von Außenantennen ist nun möglich. Kontaktieren Sie uns um Ihren Einbau zu besprechen, unser Team berät Sie gerne!

Liste von genehmigten Luftfahrzeugtypen ansehen


Voll Kompatibel

TRX-Systeme können Verkehrsdaten an viele Drittprodukte, unter anderem Moving-Maps oder Displaysysteme liefern. Unter anderem sind alle FLARM®-kompatiblen Systeme und alle GARMIN TIS®-fähigen Systeme direkt mit TRX kombinierbar.

Liste von kompatiblen Drittgeräten


Neu für 2015: Mehr Reichweite

Durch eine Modifikation der integrierten FLARM®-Hardware konnte die ohnehin bereits sehr gute Sende- und Empfangsleistung von TRX-1500 und TRX-2000 Geräten nochmals deutlich verbessert werden. Luftfahrzeuge die mit FLARM®-kompatiblen Geräten, z.B. PowerFLARM® oder TRX-Geräten ausgestattet sind, können nun schon in größerer Entfernung empfangen werden.

Pressemitteilung jetzt lesen



Technische Daten

Abmessungen

  • Abmessungen: 115x73x28mm (LxBxH)
  • Gewicht: 0,15kg

Verkehrsdetektion

  • ADS-B Empfänger (3D)
  • Transponderempfänger (Höhe, Distanz)

Energie

  • Eingangsspannungsbereich 9V bis 28V DC
  • Strombedarf typisch ca. 0,05A bei 12V
  • Versorgung externer Peripheriegeräte mit Spannung von 3.3V

Schnittstellen

  • RS232 NMEA für FLARM® kompatible Displays und Moving-Maps
  • RS232 GARMIN® TIS® für portable GARMIN Moving Maps

TRX-1090 Jetzt Kaufen

Das TRX-1090 ist direkt bei uns im AIR-Store verfügbar. Die Preise beginnen bereits ab 749€ inkl. MwSt (19%).

Im AIR-Store ansehen